Sportler für Sportler

Fehrow, den 22.11.2021

Der SV Blau-Weiß ´70 Fehrow e. V. spendete in diesem Jahr unter dem Motto „Sportler für Sportler“, einen Teil der Einnahmen des Sportfestes an den vom Hochwasser betroffenen Turn- und Sportverein Ahrweiler 1898 e.V.

Ich möchte mich bei allen Fehrowern und Fehrowerinnen, bei allen Sportlern und Sportlerinnen bedanken, die am Sportfestwochenende  vom 30. Juli bis 1. August mit einer persönlichen Spende dazu beigetragen haben, dass Wir den Turn- und Sportverein Ahrweiler mit insgesamt 1.030 Euro unterstützen konnten.

Nach der Überweisung der Spendensumme erhielt ich folgenden Dankesbrief:

 

„Lieber Jürgen,

herzlichen Dank für eure Überweisung der stolzen Spendensumme! Wir sind sehr dankbar und froh, dass ihr unsere Hilferufe sogar im fernen Fehrow gehört habt. Wir finden es großartig, dass nicht nur ihr als Sportverein, sondern sich sogar viele zusätzliche Familien und Einwohner eingebracht haben. Tolle Aktion! 

Und ja! Mit der Summe helft ihr uns und vor allem unseren Mitgliedern weiter. Dank der großartigen Spendenbereitschaft durften wir schon besonders schwer betroffene Familien (140 Haushalte) mit je 650 € unterstützen. Kürzlich haben wir alle Mitglieder darüber informiert, dass wir ihnen auf Antrag (mit kurzer Begründung) den Jahresbeitrag für 2022 erlassen können. Für uns eine wichtige Aktion zur Vereinsbindung, und die Mitglieder freuen sich über das Entgegenkommen. Denn tatsächlich sind soooo viele Menschen durch die Flut in finanzielle Schieflage geraten. 

Dank eurer Unterstützung bleiben unsere Mitglieder treu, und wir sind in der Lage, Schritt für Schritt unser Angebot dank unserer engagierten Übungsleiter wieder hochzufahren. 

Am Wochenende bauen wir ein Sportzelt auf, damit wir endlich eine Indoor-Sportstätte für unsere Angebote haben (zumindest Gymnastik-, Senioren und Kindergruppen kriegen dort einen Platz)

Verschiedene Sportgeräte, Matten, Regale … haben wir bereits geordert, damit das Zelt auch entsprechend von verschiedenen Gruppen genutzt werden kann.

 

Vielen Dank nochmal an alle Unterstützer und alles Gute nach Fehrow!

Mit sportlichen Grüßen“

 

Mein Dank gilt auch allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung des diesjährigen Sportfestes geholfen haben. Ohne Euch wäre es nicht möglich, jedes Jahr ein solches Fest auf die Beine zu stellen.

 

In diesem Sinne wünsche ich allen Fehrowern und Fehrowerinnen und allen Sportlern und Sportlerinnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein paar besinnliche und ruhige Stunden!

 

Bleibt gesund! Bleiben Sie gesund!

 

Jürgen Eckert

1.  Vorsitzender des SV Blau-Weiß ´70 Fehrow e.V.