Evangelisches Pfarramt Briesen

Telefon (035606) 40334 Evangelisches Pfarramt Briesen

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.briesen-kirche-mit-fresken.de

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Fehrow mit Schmogrow und dem Gemeindeteil Saccasne gehören zum Pfarrsprengel Briesen.

 

Pfarrer F. D. Plasan

Tel.: 035606/40334

Fax : 035606/429571

 

Das Pfarramtsbüro in Briesen, Dorfstraße 16 (auf dem Hof) ist donnerstags, 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Posaunenchor Briesen sucht Nachwuchs

(02.11.2018)

Lust und Laune an Bläsermusik, von Choral, Klassik bis Pop? Dann wäre das vielleicht etwas für dich.

Der Posaunenchor Briesen benötigt Zuwachs mit Erfahrung und freut sich auf ernstgemeinte Interessenten.

Kontakt: Friedemann Scholz, Tel.: 035606-40175 /email: mfgs.scholz@gmx.de

"Harmonic Brass" begeisterte in Fehrow

(22.09.2015)

Für Fehrow ist 2015 das „Jahr der Feste“. So feierte auch der Kirchenchor sein 50–jähriges Bestehen und das Kirchgebäude wurde 140 Jahre alt. Da die Fehrower Bürger dorfgeschichtlich einen besonderen Bezug zu Verkehrwegen haben, nutzten sie den Spreebrückenbau mit seinen Umleitungen, um Musik umzuleiten. Sie leiteten das sich auf Deutschlandtournee befindende Blechbläser- Ensemble „Harmonic Brass“ kurz vor dem Abflug nach Amerika nach Fehrow um. (Clever, clever!)

So machte das Ensemble nach seiner Ankunft kräftig Luft. Diese bekamen die Gäste in der Fehrower Kirche am 12. September so richtig zu hören. Neben den Musikern sprangen noch einige Mitspieler aus dem Bus; darunter J. S. Bach, R. Wagner, F. Loewe und L. Armstrong und lieferten ihre Vorlagen zur Musik. So begeisterte ein Satz aus den „Brandenburgischen Konzerten“ (J. S. Bach) die bodenständigen Brandenburger ebenso wie  ein gekonnt geführter musikalischer Spaziergang durch „My Fair Lady“ (F. Loewe). Nach der Pause wurden die Zuhörer mit der Hymne „Nkosi Sikilel`i Afrika“ in die musikalische Wiege des Spirituals und Jazz entführt, um dann L. Armstrong feiern zu können. Titel wie „What a Wounderful World“ und „Meckie Messer“ ließen manchen Zuhörer nicht mehr ruhig auf dem Stuhl sitzen. Es war eine exzellente Hommage auf „Sathmo“, den wohl bedeutendsten Interpreten von Jazz und Blues.

Auf die Spitze trieb es die Tuba mit ihrem virtuosen Bläser. Mit schnellen Tonläufen und majestätischem Schritt durch das Kirchenschiff verzauberte die Grundmelodie von „Mein Hut, der hat drei Ecken“ und setzte damit allen Bläsern eine Krone auf. Zu dem hervorragenden  Musikerlebnis trug auch die kurzweilige Moderation bei, die von den Agierenden selbst gestaltet wurde. Standing Ovations und eine überreiche handfeste Wegzehrung waren Ausdruck herzlichen Dankes. Diesen Abend hat sich die 140 – Jährige verdient und die Organisatoren auch!

(Text/Foto: R. Schötzig)

Foto zur Meldung: "Harmonic Brass" begeisterte in Fehrow
Foto: "Harmonic Brass" begeisterte in Fehrow


Veranstaltungen

16.11.​2018
16:00 Uhr
Kindernachmittag
Alle Kinder, allein oder mit Eltern, Paten oder Großeltern, getauft oder ungetauft, aus unserer Kirchengemeinde oder von anderswo sind dazu herzlich eingeladen. [mehr]
 
18.11.​2018
09:00 Uhr
 
02.12.​2018
09:00 Uhr
 
09.12.​2018
09:00 Uhr